Atelier Pracher, Würzburg
Präambel des AKR Pracher
Die Restauratoren
Leistungsspektrum
Referenz
Publikationen
Presse
Kontakt
Anfahrt

AKTUELL

fine_arts_wuerzburg k02

ARCHIV

Banner2_copy04
konservatorischer_Service_copy08

Naturwissenschaftliche Untersuchungen im AKR

Für die Erstellung von Konservierungskonzepten, Dokumentation oder Zustandsgutachten ist es sinnvoll, auch naturwissenschaftliche Analysemethoden durchzuführen. Um eindeutige Antworten auf Fragen über Originalität, Herstellungstechnik, die vom Künstler verwendeten Materialien und den aktuellen Zustand zu erlangen, führen wir verschiedenartige Untersuchungsmethoden durch.

Hierzu verwenden wir Infrarotreflektographie, UV-Strahlen und Röntgentechnik. Zur Pigmentbestimmung und Stratigraphie stehen Auflicht-, Durchlicht- und Polarisationsmikroskope zur Verfügung.

Anwendungsbeispiele

Röntgenographie, Atelier Pracher Röntgenographie 2, Atelier Prache

Röntgenaufnahme zur Klärung der Herstellungstechnik eines Kruzifixes, um 1500, hier Abbildung 2: Zapfenverbindung des angestückten rechten Armes.

zuruckIcon10
Infrarotreflektographie, Atelier Pracher Infrarotreflektographie 2, Atelier Pracher

Infrarotreflektographie zur Untersuchung der Maltechnik eines Tafelbildes des 16. Jh., hier Abbildung 2: Visualisierung der Unterzeichnungen des Künstlers auf der Grundierungsschicht.