Atelier Pracher, Würzburg
Präambel des AKR Pracher
Die Restauratoren
Leistungsspektrum
Referenz
Publikationen
Presse
Kontakt
Anfahrt

AKTUELL

fine_arts_wuerzburg k02

ARCHIV

Banner2_copy04
Alte_Kunst__AKR_Pracher14

Tilman Riemenschneider - Doppelausstellung 2004 Würzburg

Das 1300jährige Jubiläum der Ersterwähnung der Stadt Würzburg war der Anlass für eine Würzburger Doppelausstellung zum Leben und Wirken Tilman Riemenschneiders im Mainfränkischen Museum und im Museum am Dom. Der Bildhauer Riemenschneider war seit 1483 in Würzburg tätig und starb dort 1531. Er prägte mit seinen Mitarbeitern und Schülern die religiöse Bildwelt Mainfrankens für ein ganzes Zeitalter.

Die Ausstellung Tilman Riemenschneider - Werke seiner Glaubenswelt wurde von uns konservatorisch begleitet. Diese Aufgabe beinhaltete im Vorfeld die logistische Planung und Durchführung der Kunsttransporte der ca. 50 mittelalterlichen Skulpturen von ihrem Aufstellungsort in die Schauräume des Museums am Dom in Würzburg. Die ganzheitliche konservatorische Betreuung umfasste neben dem Erstellen von Zustandsprotokollen und Untersuchungsberichten, sowie Sicherungsmaßnahmen an den Kunstwerken, auch deren tägliche Wartung und Pflege während des Ausstellungsbetriebes.

Interessante Fragestellungen zu Kunsttechniken aber auch zur Authentizität einzelner Kunstwerke konnten durch gezielte naturwissenschaftliche Untersuchungen im Vorfeld  geklärt werden.

zuruckIcon10